Schüttraummeter/Schüttvolumen beim Holzhandel mit Brennholz

Schüttraummeter/Schüttvolumen (Srm)

(Verkaufseinheit bei der Firma Holzfront)

Schüttraummeter/Schüttvolumen wird als Einheit beim Kauf von geliefertem, ofenfertig geschnittenem Brennholz verwendet. Brennholz ordentlich aufzuschichten ist Handarbeit und bedeutet Mehraufwand. Wir als Brennholzhändler verkaufen daher Schüttraummeter, da wir das Scheitholz dann recht effizient mit dem Radlader umher transportieren bzw. auf einen LKW/Anhänger verladen können. Dank einer Kippvorrichtung ist dann auch ein schnelles Abladen möglich. Ein Srm entspricht einer lose geschütteten Holzmenge von einem Kubikmeter (1 m³). Die meist ca. 25 oder 33 cm langen Holzscheite fallen ungeordnet durcheinander, so dass vergleichsweise große Zwischenräume entstehen.

 

weitere Informationen :

Wikipedia

TFZ-Bayern

 

Weiter Beiträge

Liefergebiet
Wie wird geliefert?

Keine News, Tipps & Angebote mehr verpassen